Dysplasie-Sprechstunde

Dysplasie ist ein Begriff aus der gynäkologischen Krebsvorsorge-untersuchung. Darunter versteht man die Veränderung von Zellen am Muttermund (Cervix uteri). Ihr Frauenarzt überweist Sie in unsere Sprechstunde, wenn bei Ihnen der Krebsvorsorgeabstrich (Pap-Abstrich, Stufe I bis V) oder das Aussehen von Muttermund, Scheide, Schamlippen oder Damm ungewöhnlich verändert ist. Ziel ist eine Zweitmeinung oder Weiterbehandlung.

readmore

Wir legen besonderen Wert darauf, Sie individuell und ohne Zeitdruck zu untersuchen und zu beraten. Unser diagnostisches
und therapeutisches Vorgehen richtet sich nach den Empfehlungen und Leitlinien der führenden Fachgesellschaften (AG CPC, AGO, DGGG) an.

Diagnose mittels Differential-Kolposkopie

Die Differential-Kolposkopie ist der wichtigste Untersuchungsschritt in der Dysplasie-Sprechstunde. Über ein Mikroskop werden Muttermund, Scheide und Schamlippen betrachtet, um entzündliche oder chronische Erkrankungen zu erkennen oder mögliche Zellveränderungen exakt zu lokalisieren. Bei Verdacht auf eine Krebsvorstufe (CIN I bis CIN III) kann noch während der Untersuchung eine kleine Gewebsprobe entnommen werden.

Die gewonnenen Erkenntnisse bilden die Basis für eine gezielte Behandlung. Neben neuesten konservativen Methoden legen wir bei operativen Therapieverfahren größten Wert auf eine schonende und gewebserhaltende Vorgehensweise.

Das Behandlungsspektrum

Unser Behandlungsspektrum reicht von bestimmten Salbenbehandlungen (z. B. bei Feigwarzen) bis hin zu ambulanten operativen Eingriffen wie die Elektroschlingenabtragung, die Schlingenkonisation (LOOP) und in speziellen Fällen die Konisation mittels Argonbeamer.

Die Eingriffe im Einzelnen:

Die Elektroschlinge ähnelt einer kleinen dünnen Drahtbirne, durch die Strom fließt. Dieser dünne Draht lässt sich entsprechend einer benötigten Schnittführung modellieren. So kann man sehr flache Gewebsscheiben blutungsfrei entfernen (z. B. Feigwarzen), ohne gesundes Gewebe zu veröden.

Über eine sehr dünne Drahtmatrize mit speziellem Stromfluss wird ein Keil blutungsfrei aus dem Muttermund herausgeschnitten. Dabei werden alle veränderten Zellen entfernt, der Muttermund bleibt aber stabil genug für eine etwaige spätere Schwangerschaft.

Der Argonbeamer besitzt eine kleine, stumpfe Klinge und nutzt Argongas in Verbindung mit Strom für eine spezielle, sehr präzise Schnittführung. Mit diesem Gerät lässt sich in Ausnahmefällen oder bei atypischen Veränderungen ein individuell geformter Keil (Konus) modellieren.

Sie möchten einen Termin vereinbaren oder mehr über unsere Abteilung erfahren?
Sprechen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Nachricht.

Frau Meister

Chefarztsekretärin

09191 610-208

09191 610 940

Kreißsaal (24-Stunden-Telefon)

09191 610-334

Gynäkologische- und Entbindungsstation

09191 610-333

Sprechstunde für Inkontinenz- und Senkungsbeschwerden

09191 610-333

Kolposkopie-Sprechstunde

09191 610-333

Chemoambulanz und Tumornachsorge

09191 610-333

Kinderzimmer

09191 610-646

Schreiben Sie uns an


Allgemeine Sprechstunden der Abteilung Gynäkologie und Geburtshilfe

Montag
8:00 bis 14:30 Uhr
Dienstag
8:00 bis 14:30 Uhr
Mittwoch
8:00 bis 14:30 Uhr
Donnerstag
8:00 bis 14:30 Uhr
Freitag
8:00 bis 12:00 Uhr

Beckebodensprechstunde
Tel.:  09191 610-333

Montag
Keine Sprechstunde
Dienstag
Keine Sprechstunde
Mittwoch
12:00 bis 15:00 Uhr
Donnerstag
Keine Sprechstunde
Freitag
Keine Sprechstunde

Brustsprechstunde
Tel.:  09191 610-333

Montag
13:00 bis 16:00 Uhr
Dienstag
Keine Sprechstunde
Mittwoch
Keine Sprechstunde
Donnerstag
Keine Sprechstunde
Freitag
Keine Sprechstunde

Dysplasiesprechstunde
Tel.:  09191 610-333

Montag
Keine Sprechstunde
Dienstag
12:00 bis 15:00 Uhr
Mittwoch
Keine Sprechstunde
Donnerstag
Keine Sprechstunde
Freitag
Keine Sprechstunde

Privatsprechstunde
Tel.:  09191 610-208

Montag
10:00 bis 16:00 Uhr
Dienstag
10:00 bis 16:00 Uhr
Mittwoch
10:00 bis 16:00 Uhr
Donnerstag
10:00 bis 16:00 Uhr
Freitag
Keine Sprechstunde

Elterninformationsabend
Immer letzter Dienstag im Monat

Geburtsvorbereitungskurse
Tel.:  09191 610-334

Montag
keine Sprechstunde
Dienstag
keine Sprechstunde
Mittwoch
keine Sprechstunde
Donnerstag
19:00 bis 21:00 Uhr
Freitag
keine Sprechstunde

Rückbildungskurs
Tel.:  09191 610-334

Montag
keine Sprechstunde
Dienstag
keine Sprechstunde
Mittwoch
keine Sprechstunde
Donnerstag
17:00 bis 18:30 Uhr
Freitag
keine Sprechstunde

Babymassage
Tel.:  09191 610-646

Montag
keine Sprechstunde
Dienstag
keine Sprechstunde
Mittwoch
16:00 Uhr
Donnerstag
keine Sprechstunde
Freitag
keine Sprechstunde