Erkrankungen des Herz-, Kreislauf- und Gefäßsystems

Hoher Blutdruck, Durchblutungsstörungen an Extremitäten, Herzarterien oder hirnversorgenden Gefäßen, aber auch Herzrhythmusstörungen und Herzschwäche sind immer häufiger auftretende Erkrankungen in unserer Gesellschaft.

Diagnostik

Am Klinikum Forchheim nutzen wir deshalb verschiedenste Methoden, um diese Krankheitsbilder klar zu diagnostizieren und zu klassifizieren. Dazu zählen EKG, Belastungs- und Langzeit-EKG, aber auch Langzeit-Blutdruckmessungen, implantierbare EKG-Rekorder und bildgebende Untersuchungen der Adern mittels Ultraschall oder Röntgen.

Zusammenarbeit

In speziellen Fällen erfolgt die Diagnostik auch in Kooperation mit der Universitätsklinik Erlangen. Unser oberstes Ziel ist die Abgabe einer leitliniengerechten, aber dennoch individuellen Behandlungsempfehlung.

Sie möchten einen Termin vereinbaren oder mehr zu den Leistungen unserer Abteilung erfahren? Sprechen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Nachricht.

Martina Mally

Chefarztsekretariat

09191 610-205

09191 610 907

Schreiben Sie uns an


Terminvergabe für die Sprechstunden der Abteilung für Innere Medizin erfolgen nach Vereinbarung.