Schlaganfall

Bei einem Schlaganfall entscheiden Minuten: Wird ein Schlaganfall-Patient schnell genug versorgt, verbessern sich die Chancen auf ein Überleben ohne schwere Behinderungen ganz erheblich. Das Klinikum Forchheim verfügt über modernste Technik zur optimalen Behandlung von Schlaganfall-Patienten.

Bildgebungsverfahren wie Computer- und Kernspintomographie, CT- und MR-Angiographie, Ultraschall hirnversorgender und intrakranieller Gefäße, Echokardiographie, TEE (Schluckecho) und endoskopische Schluckuntersuchung bieten schnelle und zuverlässige Diagnose-Möglichkeiten.

Die Stroke-Unit

Eine echte Besonderheit ist unsere Schlaganfall-Einheit, die „Stroke-Unit“: Die Patienten werden hier sofort durch ein interdisziplinäres Behandlungsteam aus Fachärzten für Innere Medizin und Neurologie, speziell geschultem Pflegepersonal (Stroke Nurses), Sprach- und Schlucktherapeuten, Physio- und Ergotherapeuten sowie Sozial-arbeitern intensiv betreut. So beginnt die Rehabilitation schon bei uns im Akutkrankenhaus.

Telemedizin per Videokonferenz

Über eine Standleitung ist die Stroke-Unit Tag und Nacht direkt mit der Neurologischen Universitätsklinik Erlangen oder den entsprechenden Kliniken in Nürnberg oder Bayreuth verbunden. Bei einer Akut-Situation wird per Videokonferenz telemedizinisch über die individuell optimale Vorgehensweise und Therapie entschieden.

Der besondere Vorteil ist, dass gleich nach der stationären Aufnahme alle Untersuchungsbefunde und Schädel-Computertomogramme oder Kernspinaufnahmen per Fernsehkamera und Mikrophon mit neurologischen Spezialisten diskutiert werden können.

Die wichtigsten Symptome eines Schlaganfalls:

  • Plötzlich auftretende Schwäche eines Armes, Beines oder einer ganzen Körperseite
  • Plötzliche Seh- und / oder Sprachstörungen
  • Schwindelzustände oder Übelkeit mit Erbrechen
  • Auch Kopfschmerzen können erste Anzeichen einer schwerwiegenden Erkrankung im Kopf sein

Sie möchten einen Termin vereinbaren oder mehr zu den Leistungen unserer Abteilung erfahren? Sprechen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Nachricht.

Martina Mally

Chefarztsekretariat

09191 610-205

09191 610 907

Schreiben Sie uns an


Terminvergabe für die Sprechstunden der Abteilung für Innere Medizin erfolgen nach Vereinbarung.