Umfassende Diagnostik – bestmögliche Behandlung

Die Urologie beschäftigt sich mit Erkrankungen der harnbildenden Organe (Niere), der harnableitenden Organe (Harnleiter, Blase, Harnröhre) und der männlichen Geschlechtsorgane (Prostata, Hoden, Penis).

Am Klinikum Forchheim gibt es seit 2010 in Zusammenarbeit mit der Allgemeinchirurgie eine eigene urologische Abteilung. Unser Leistungs-spektrum beinhaltet Diagnostik, Therapie und Nachsorge urologischer Erkrankungen wie Entzündungen, Tumoren und Harnsteinleiden.

readmore

Dazu zählen die stationäre Versorgung und Operation urologischer Patienten, die beratende (konsiliarische) Mitbetreuung von Patienten anderer Fachabteilungen, die Versorgung von Notfall-Patienten sowie eine ambulante Sprechstunde für Privatpatienten. Zum therapeutischen Angebote gehören u. a. endoskopische transurethrale Eingriffe über die Harnröhre (ohne Schnitt), offene Operationen und minimal-invasive Eingriffe (Bauchspiegelung, Laparoskopie).

Oberarzt,

Dr. med. Torsten Rith

Fachabteilung für Urologie,
Schwerpunkte: Diagnostik bösartiger Prostata-Tumore | Erkrankung von Nieren und Harnleitern |

Unser Leistungsangebot in der Urologie

Harnstein-Erkrankungen

Harnblasen-Tumore

Gutartige Vergrößerung der Prostata

Diagnostik bösartiger Prostata-Tumore

Erkrankungen von Niere und Harnleiter

Erkrankungen des äußeren Genitale

Sterilisations-Operation

Entzündungen des Urogenitaltraktes

Weitere Themen

Vorbereitung zur Operation

Untersuchungen, Aufklärung, Medikament: was Sie vor einer bevorstehenden Operation wissen und beachten müssen.

Sie möchten einen Termin vereinbaren oder mehr zu den Untersuchungsmöglichkeiten unserer Abteilung erfahren?
Sprechen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Nachricht.

Tanja Friedel

Sekretariat

09191 610 201

09191 610 203

Schreiben Sie uns an


Allgemeine Sprechstunden der Abteilung für Urologie finden nach telefonischer Vereinbarung statt. Tel.: 09191 610-201