Diana Hahn zur Funktionsoberärztin der Allgemeinchirurgie ernannt

Forchheim – Geschäftsführer Sven Oelkers ernannte Diana Hahn zur Funktionsoberärztin der Allgemeinchirurgie.

Unterbrochen von einem zweijährigen Intermezzo am St. Theresien-Krankenhaus in Nürnberg ist die Bambergerin seit Oktober 2011 am Klinikum in Forchheim tätig, zuletzt als Assistenzärztin. Während ihrer täglichen Arbeit möchte sich die 39-Jährige auf Zwerchfellbrüche, die Refluxkrankheit und die damit einhergehenden Probleme wie Sodbrennen spezialisieren. Sie ist sehr zufrieden mit dem Spektrum der Allgemeinchirurgie und hebt die Abteilung hervor. Chefarzt der Allgemeinchirurgie Dr. Bernhard Drummer gibt das Lob zurück: „Ich freue mich, dass Diana bei uns geblieben ist.“ Sven Oelkers beglückwünschte Diana Hahn zur neuen Aufgabe, eine Stufe vor der Fachärztin.

Weitere News

13. August 2019

Mit Schlüssellochchirurgie Gallensteine entfernen – Klinikum Forchheim-Fränkische Schweiz schneidet im Klinikcheck überdurchschnittlich gut ab

Forchheim – Der Klinikcheck der Nürnberger Zeitung in Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl für Gesundheitsmanagement an der Universität Erlangen-Nürnberg bewertete [...]

7. Februar 2020

Kindertreff des katholischen Pfarreiverbundes Forchheim Ost besucht das Klinikum

Forchheim – Insgesamt 18 Kinder der Pfarreien St Johannes Don Bosco, St Anna und St Johannes der Täufer aus [...]

Kindertreff im Klinikum

22. Mai 2019

Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht – Macht das Sinn?

Forchheim – Bei einem Unfall, einer Krankheit oder altersbedingt ist es manchmal nicht mehr möglich, seine Angelegenheiten selbst zu [...]