Archives

Fachliche Schwerpunkte:

  • Rekonstruktive Chirurgie der Gelenke, Achsenkorrekturen
  • Wirbelsäulenchirurgie
  • Becken- und Acetabulumchirurgie
  • Endoprothetik, Wechseloperationen
  • Fußchirurgie
  • Muskuloskelettale Tumorchirurgie

Zusatzbezeichnung:

  • ab 1994: Rettungsmedizin
  • ab 1996: Facharzt für Chirurgie
  • ab 1999: Facharzt für Unfallchirurgie
  • D-Arzt der Berufsgenossenschaften

Berufsstationen:

  • 1989: AIP in der Unfallchirurgischen Klinik, Medizinische Hochschule Hannover, Prof. Tscherne
  • 1989 – 1990: AIP in der Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, Hameln/ Pyrmont, Prof. Berner
  • 2000 – 2001: Oberarzt in der Unfallchirurgischen Klinik, Medizinische Hochschule Hannover, Prof. Tscherne
  • 2001 – 2004: Oberarzt in der Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie an den Universitätskliniken des Saarlandes – Homburg, Prof. Pohlemann

Berufliche Weiterbildung:

  • 1990 – 1991: Intensivstation, Kliniken für Unfallchirurgie, Abdominal- und Transplantationschirurgie, Medizinische Hochschule Hannover
  • 1991 – 1992: Thorax-, Herz-, Gefäßchirurgie, Medizinische Hochschule Hannover, Prof. Borst
  • 1990 – 1993: Abdominal- u. Transplantationschirurgie, Medizinische Hochschule Hannover, Prof. Pichlmayr
  • 1993 – 1995: Unfallchirurgie, Medizinische Hochschule Hannover, Prof. Tscherne
  • 1995: Kinderchirurgie, Medizinische Hochschule Hannover, Prof. Mildenberger
  • 1995 – 2001: Unfallchirurgie, Medizinische Hochschule Hannover, Prof. Tscherne
  • 2001 – 2004: Unfallchirurgie, Universitätskliniken des Saarlandes Homburg, Prof. Pohlemann

Weiterbildungsermächtigungen:

  • Basisweiterbildung für die Facharztkompetenzen im Gebiet Chirurgie (24 Monate)
  • Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie (24 Monate)

Sie möchten einen Termin vereinbaren oder mehr zu den Untersuchungsmöglichkeiten unserer Abteilung erfahren?
Sprechen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Nachricht.

Brigitte König

Sekretariat Chefarzt PD Dr. Uwe Lehmann
Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie

09191 610 379

09191 610 920

Schreiben Sie uns an


Sprechstunden der Abteilung Orthopädie und Unfallchirurgie

Montag
12:30 bis 14:00 Uhr
Dienstag
keine Sprechstunde
Mittwoch
keine Sprechstunde
Donnerstag
9:30 bis 11:00 Uhr
Freitag
keine Sprechstunde

Fachliche Schwerpunkte:

  • konservative und operative Therapieverfahren bei Wirbelsäulen-Schmerzsyndromen
  • gewebeschonende operative Verfahren an Halswirbelsäule und Lendenwirbelsäule

Berufsstationen:

  • 1995: Approbation Julius-Maximilians-Universität Würzburg
  • 1996-2004: Facharztweiterbildung Neurochirurgie Leopoldina-Krankenhaus Schweinfurt, Prof. Dr. Spring
  • 2004: Facharzt für Neurochirurgie
  • 2004-2006: Oberarzt Sektion Wirbelsäulenchirurgie, Leopoldina-Krankenhaus Schweinfurt, Dr. E-M. Buchholz
  • 2006-2015: Inhaber Zentrum für Orthopädie, Neuro- und Unfallchirurgie Fürth/Erlangen
  • 2006-2015: Konsiliararzt Klinik Neuendettelsau
  • seit 2015: Facharzt für Neurochirurgie, Inhaber Forum Wirbelsäule Bayreuth – Praxis für Neurochirurgie
  • 2015-2020: Konsiliararzt Kliniken Nordostoberpfalz, Kemnath
  • seit 01.04.2020: Facharzt für Neurochirurgie, Inhaber Forum Wirbelsäule Forchheim – Praxis für Neurochirurgie
  • seit 01.05.2020: Leitender Arzt Abteilung für Neurochirurgie Klinikum Forchheim –Fränkische Schweiz

Mitgliedschaft in wissenschaftlichen Organisationen:

  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie (DGNC)
  • Mitglied Berufsverband Deutscher Neurochirurgen e.V. (BDNC)
  • Mitglied der Deutschen Wirbelsäulengesellschaft e.V. (DWG)

Sie möchten einen Termin vereinbaren oder mehr über die Behandlungsmethoden unserer Abteilung erfahren?
Sprechen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Nachricht.

Vanessa Müller

Sekretariat

09191 977 87 50

Schreiben Sie uns an


Allgemeine Sprechstunden der Abteilung Neurochirurgie

Montag
08:00 bis 12:30 Uhr
Dienstag
08:00 bis 17:00 Uhr
Mittwoch
keine Sprechstunde
Donnerstag
08:00 bis 17:00 Uhr
Freitag
13:30 bis 17:00 Uhr