Coronaregelung Geburtshilfe

Wir wollen die Gefahr einer Coronavirus-Verbreitung im Kreißsaal minimieren. Werdende Väter bitten wir eine FFP 2 Maske mitzubringen, die in Apotheken erhältlich ist. Wenn die Patientin kein negatives Testergebnis – nicht älter als fünf Tage – vorweist, wird diese im Kreißsaal getestet. Bis ein negatives Ergebnis vorliegt, schützt sich unser Personal mit entsprechender Schutzausrüstung.

Weitere News

20. Februar 2018

Degenerative Veränderungen am Knie

Degenerative Veränderungen am Knie – Ursachen und Therapiemöglichkeiten, ein Vortrag von Dr Uwe Lehmann Stühle mussten noch herbeigeschafft werden als [...]

4. Januar 2020

Sternsinger der Pfarrei St. Johannes Bosco segneten das Krankenhaus

Forchheim – Caspar, Melchior und Balthasar waren schon am 3 Januar 2020 im Krankenhaus und schrieben in großen Buchstaben [...]

6. Dezember 2018

Der heilige Nikolaus zu Besuch im Klinikum

Alle Jahre wieder besucht der Bischof von Myra – der heilige Nikolaus, alias Stephan Dorn – mit seinen himmlischen [...]