Verbrennungschirurgie

Die Verbrennungschirurgie dient der Akut- und Intensivbehandlung
von Verbrennungen und der Behandlung ihrer Folgen. Durch Verbren-nungen entstandene Narben führen oft zu Bewegungseinschränk-ungen, weil die Haut an diesen Stellen weniger elastisch ist.

Um die Beweglichkeit zu verbessern, gibt es verschiedene operative Korrekturmöglichkeiten:

Zur Dehnung der umliegenden und gesunden Hautpartien wird ein Expander unter der Haut implantiert. Dieser wird sukzessive mit Kochsalzlösung gefüllt, wodurch die gesunde Haut nach und nach schonend gedehnt wird.

Bei sehr starker Narbenbildung wird die Narbe entfernt und durch Transplantation gesunder Haut ersetzt. Auch die Transplantation von Kunsthaut in Kombination mit Eigenhaut ist möglich.

Bei tieferen Hautschädigungen wird die Haut zusammen mit Unterhautgewebe, Fettgewebe und­ oft auch mit Blutgefäßen transplantiert.

Sie möchten einen Termin vereinbaren oder mehr zu den Untersuchungsmöglichkeiten unserer Abteilung erfahren?
Sprechen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Nachricht.

Praxis Dr. Kleiner

Anmeldung

0951 519 36-35

0951 519 36-46

Schreiben Sie uns an


Die Sprechstunden der Abteilung für Plastische und Ästhetische Chirurgie finden in Bamberg im Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) statt

Montag
9:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Dienstag
9:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch
9:00 bis 12:00 Uhr
Donnerstag
9:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag
9:00 bis 12:00 Uhr