Sven Oelkers wird Geschäftsführer der Klinikum Forchheim – Fränkische Schweiz gGmbH

Forchheim/Ebermannstadt – Sven Oelkers wurde von der Gesellschafterversammlung zum Geschäftsführer der Klinikum Forchheim – Fränkische Schweiz gGmbH bestellt.

Die Betriebsgesellschaft – das kleine „g“ steht für gemeinnützig – wird laut einem Beschluss von Stadt- und Kreisrat zum 1. Januar 2019 gebildet. Unter ihrem Dach entsteht ein neues Krankenhaus „Klinikum Forchheim – Fränkische Schweiz“ mit zwei Standorten in Forchheim und Ebermannstadt. Ziel des Verschmelzens der beiden Häuser ist es, sich auf das jeweilige Leistungsangebot zu spezialisieren und das Spektrum der medizinischen Versorgung im Landkreis zu erweitern.

Zunächst steht die bauliche Erweiterung am Klinikum Forchheim an, um das medizinische Fusionskonzept umsetzen zu können. Bis zur Umsetzung der baulichen Struktur bleiben die medizinischen Angebote in der vorhandenen Form an beiden Standorten erhalten.

Nach der baulichen Anpassung werden in der Klinik in Ebermannstadt die Bereiche Psychosomatik, Akutgeriatrie und Palliativmedizin weiter ausgebaut. Forchheim übernimmt die interventionellen kardiologischen und komplexen gastroenterologischen Fälle.

Sven Oelkers freut sich über die Ernennung zum Geschäftsführer als Zeichen des Vertrauens: „Wir bieten ein klares medizinisches Konzept an beiden Standorten, welches noch weiter ausgebaut wird.“ Der 41-Jährige ist bereits seit 2016 Klinikdirektor des Klinikums Forchheim und Mitglied der Arbeitsgruppe „Klinikfusion“, bestehend aus Oberbürgermeister und Landrat, zwei Juristen, je einem Vertreter aus Kreis- und Stadtrat und Vertretern des Betriebs- und Personalrats und den Geschäftsführern der Kliniken.

Weitere News

16. August 2019

Zweiter Platz für das Klinikum Forchheim-Fränkische Schweiz im Klinikcheck – Kompetenz bei gynäkologischen Operationen bestätigt

Forchheim  – Der Klinikcheck der Nürnberger Zeitung in Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl für Gesundheitsmanagement an der Universität Erlangen-Nürnberg bewertete [...]

15. Februar 2021

Wie ändern die Corona-Regelungen den Ausbildungsbetrieb der Berufsfachschule für Pflege am Klinikum Forchheim-Fränkische Schweiz?

Forchheim, 15 Feb 2021 – Die Ausbildung zur Pflegefachkraft besteht aus theoretischen und praktischen Unterrichtsblöcken mit Stationen im Klinikum [...]

9. März 2020

Gesundheitsexperte MdB Dr. Nüßlein im Klinikum Forchheim-Fränkische Schweiz

Forchheim 28022020 – Die langfristige Sicherung einer leistungsfähigen medizinischen Grund- und Notfallversorgung im ländlichen Raum war Thema eines Fachgesprächs [...]