Klinikum Forchheim zählt laut F.A.Z.-Institut bundesweit zu den besten 400 Kliniken

Forchheim – Laut dem unabhängigen F.A.Z- Institut rangiert das Klinikum Forchheim unter den 400 besten Kliniken unter 2567 untersuchten Krankenhäusern in Deutschland.

Wenn Patienten sich für ein Krankenhaus entscheiden, fragen 76 Prozent nach der Empfehlung ihres Arztes. Nahezu gleichauf folgt die eigenständige Suche nach Informationen zur Güte des Krankenhauses (71 Prozent).
Ziel der Studie war es, aus Patientenbewertungen und aus objektiven Bewertungskriterien, die in Form von Qualitätsberichten vorliegen, eine Rangfolge zu erstellen, die dem Patienten bei der Wahl eines Krankenhauses helfen kann.
Krankenhausdirektor Sven Oelkers ist stolz auf das gute Abschneiden des Klinikums: „Mein Dank gilt allen Mitarbeitern, die zu diesem herausragenden Ergebnis beigetragen haben. Jeder hat seinen Anteil eingebracht. Es freut mich, dass die gesamte Behandlung der Patienten in unserem Haus gewürdigt wurde.“
Aus den Qualitätsberichten wurden die Kennzahlen zu den Kriterien Kompetenz, Pflegequalität, Services und Kontrolle entnommen.

   

Die Patientenbewertungen wurden aus drei Bewertungsportalen extrahiert: Die Weisse Liste der Bertelsmann Stiftung mit mehr als einer Million Patientenrückmeldungen, der Klinikführer der Techniker Krankenkasse, der 800.000 Versicherte online befragt hat, und das Online-Portal klinikbewertungen.de, dass laut eigener Aussage einem Bekanntheitsgrad von 20 Prozent in der Gesamtbevölkerung hat. Die drei Bewertungsquellen wurden gleich gewichtet. Hier flossen die Dimensionen Gesamtzufriedenheit/Weiterempfehlung, medizinische Versorgung, Organisation und Service, und sonstige Kriterien, wie Behandlungsergebnis, Information und Kommunikation, Qualität der Beratung, in die Bewertung ein. Die Studie verwendete Daten, die bis zum Februar 2018 veröffentlicht wurden

Der Mittelwert aus emotionaler und sachlicher Beurteilung ergibt den Gesamtwert. Das Krankenhaus mit der höchsten Punktzahl erhält den Wert 100 und alle anderen Werte werden darauf anteilig umgerechnet. Der Punktwert lässt sich damit als „Prozent vom Besten“ lesen. Das Klinikum Forchheim hat die Punktzahl 75,2 erreicht und wird als eine der besten Kliniken in Deutschland vom F.A.Z.-Institut ausgezeichnet.

Weitere News

30. November 2018

Sven Oelkers wird Geschäftsführer der Klinikum Forchheim – Fränkische Schweiz gGmbH

Forchheim/Ebermannstadt – Sven Oelkers wurde von der Gesellschafterversammlung zum Geschäftsführer der Klinikum Forchheim – Fränkische Schweiz gGmbH bestellt Die Betriebsgesellschaft [...]

8. Oktober 2018

Erster Kurs der Berufsfachschule für Krankenpflege ist gut belegt

Anfang Oktober beginnt das Schuljahr für die Schüler der Berufsfachschule für Krankenpflege am Klinikum Forchheim 21 Teilnehmer haben sich [...]

13. November 2017

Neues Zertifikat für die Behandlung bei Nebendiagnose Diabetes

Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) zeichnet das Klinikum Forchheim erneut aus Berlin/ Forchheim 10112017 – Jährlich werden etwa zwei Millionen Diabetespatienten [...]