Kerstin Leuker wird stellvertretende Pflegedienstleitung

Mit Kerstin Leuker übernimmt ab sofort eine erfahrene Stationsleiterin die wichtige Aufgabe der stellvertretenden Pflegedienstleitung im Klinikum Forchheim Fränkische Schweiz. „Ich freue mich wirklich, das Klinikum jetzt nach 19 Jahren von einer neuen Seite kennenlernen zu dürfen“, sagte Kerstin Leuker. Klinik-Geschäftsführer Sven Oelkers hat von einer „glücklichen Fügung“ gesprochen, dass für die wichtige Position eine erfahrene Mitarbeiterin aus den eigenen Reihen gefunden werden konnte. „Ich werde mein Bestes geben zum Wohl aller Kollegen und unser Patienten“, kündigte Kerstin Leuker an und freute sich über den großen Blumenstrauß zum ersten Arbeitstag in dem neuen Aufgabenbereich.

Weitere News

27. November 2022

Öffentlicher Corona-Testcontainer vor dem Klinikum

Forchheim, 25 Nov 2022 – Vor dem Haupteingang des Forchheimer Klinikums werden seit Ende November in einem öffentlichen Testcontainer [...]

17. September 2019

Was hat das Klinikum Forchheim-Fränkische Schweiz mit einem Schweizer Käse gemeinsam?

Zum Tag der Patientensicherheit am 17 September informiert das Klinikum zur Sicherheitskultur: Die Weltgesundheitsversammlung ist das höchste Entscheidungsorgan der Weltgesundheitsorganisation [...]

19. Februar 2021

3.000 Euro für digitale Fortbildung von Ärzte- und Pflegepersonal

Forchheim, 19 Feb 2021 – Einen Scheck über 3000 Euro für die Fortbildung von Ärzte- und Pflegepersonal überreicht Alexander [...]