Unser Chefarzt Dr. Uwe Lehmann hat beim großen Tscherne „gelernt“ – Fachvortrag von Dr. Lehmann am Mittwoch

Im Rahmen eines Fachvortrages über Gelenkersatz referiert unser Chefarzt PD Dr. Uwe Lehmann am Mittwochabend in Forchheim ab 19 Uhr über neueste Operationsverfahren mit Roboterarmtechnik, die rund um den Gelenkersatz bei uns im Klinikum Forchheim-Fränkische Schweiz unter seiner Regie erfolgreich zum Einsatz kommen.

Ich würde meinen Patienten aufgrund meiner langjährigen Erfahrung immer die Roboter-Operation empfehlen, weil durch die Präzision des Computers die Prothese exakt eingesetzt wird“, sagt Chefarzt Dr. Uwe Lehmann. Der eigentliche Clou des Roboterarm-assistierten Operationsverfahrens sei die Tatsache, dass die Bänderspannung dabei je nach O-Bein- oder X-Bein-Stellung haargenau eingestellt werden könne.

„Gelernt“ hat Dr. Lehmann übrigens bei Harald Tscherne, einem echten Großmeister der Chirurgie. Seinem Lehrmeister ist unser Chefarzt noch heute dankbar. Selbstverständlich hegt und pflegt Dr. Lehmann bis heute ein echten „Tscherne-Klassiker“ über Beckenchirurgie in seinem Bücherschrank.

Der medizinische Fachvortragvon Dr. Lehmann zum Thema moderner Gelenkersatz findet findet am 5. Juli um 19 Uhr im Konferenzraum U102 im Klinikum Forchheim statt. Wir freuen uns auf Sie!

Weitere News

13. Oktober 2022

Thomas Stiegler ist leitender Oberarzt Anästhesie

Forchheim, 4 Okt 2022 – Seit Anfang Oktober ist Thomas Stiegler leitender Oberarzt für den Bereich Anästhesie am Klinikum [...]

10. Dezember 2020

Psychotherapie am Arbeitsplatz – Probanden in Unternehmen gesucht

Forschungsprojekt hilft Menschen mit psychischen Belastungen direkt im Betrieb – Unternehmen als Kooperationspartner gesucht Psychische Erkrankungen sind laut Auswertungen der [...]

18. Dezember 2020

Umfrage 2020 – Gesamtnote 1,57 für das Klinikum in Forchheim

Forchheim 16122020 – Am 24 November führte das Klinikum Forchheim-Fränkische Schweiz am Standort Forchheim unter den 143 stationär aufgenommenen [...]