Magen- und Darmerkrankungen / Gastroenterologie

In der Gastroenterologie kümmern wir uns um Erkrankungen des gesamten Magen-Darmtraktes, der Bauchspeicheldrüse, der Leber
und der Gallenwege. Dazu zählen u. a. Störungen der Speiseröhre, Entzündung der Bauchspeicheldrüse (Pankreatitis), Leberentzündung (Hepatitis), Leberzirrhose sowie gut- und bösartige Lebertumoren.

Diagnose

Der erste Schritt ist immer die richtige Diagnose: Oft sorgt schon eine einfache Blutuntersuchung für Klarheit. Eine perfekt ausgestattete Endoskopieabteilung und modernste Bildgebung mit transabdominellem Ultraschall sowie radiologischen Unter-suchungen wie Computer- und Magnetresonanztomographie
(CT und MRT) liefern uns umfangreiche Informationen für eine breite Diagnostik.

readmore

Falls nötig, führen wir zur weiteren Abklärung auch die Entnahme von Gewebeproben unter örtlicher Betäubung durch (Biopsie). In Kooperation mit der Fachabteilung für Allgemeinchirurgie besteht ein interdisziplinäres Refluxzentrum. Hier behandeln wir Patienten mit langwierigen und therapierefraktären Refluxbeschwerden (beispielsweise Sodbrennen) entsprechend den neuesten nationalen und internationalen Leitlinien.

Behandlung

Unsere endoskopische Abteilung bietet eine Vielzahl an Behandlungsmöglichkeiten: Dazu zählen zum Beispiel Blutstillung, Entfernung von Gallengangsteinen ohne chirurgische Operation, Punktionen von Organen zur Diagnostik und Therapie sowie die Anlage von Ernährungssonden oder Drainagen.

Ein Schwerpunkt unserer endoskopischen Aktivitäten ist die Abtragung von Darmpolypen, welche oft eine Vorstufe zu Darmkrebs darstellen (Polypektomie). Je nach Größe der Polypen werden unterschiedliche Techniken angewendet.

readmore

Im Bereich gastrointestinaler Tumorerkrankungen profitieren wir von der engen interdisziplinären Zusammenarbeit aller Fachdisziplinen im Klinikum Forchheim und im Universitätsklinikum Erlangen.

Sie möchten einen Termin vereinbaren oder mehr zu den Leistungen unserer Abteilung erfahren? Sprechen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Nachricht.

Martina Mally

Chefarztsekretariat

09191 610-205

09191 610 907

Schreiben Sie uns an


Terminvergabe für die Sprechstunden der Abteilung für Innere Medizin erfolgen nach Vereinbarung.