Stationsleitung (w/m/d) für unsere Interdisziplinäre Intensivstation

Wir suchen Sie für unsere interdisziplinäre Intensivstation am Standtort Forchheim zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Stationsleitung (w/m/d). Auf unserer Interdisziplinären Intensivstation am Standort Forchheim mit 8 Betten (7 davon mit Beatmungsmöglichkeit) behandeln wir Patienten mit schwierigen Vorerkrankungen, nach großen Operationen oder nach Einlieferung durch den Notarzt. Hier stehen einem festen Team von spezialisierten Ärzten und Pflegekräften alle wichtigen diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten zur Verfügung.

Womit überzeugen wir Sie:

  • Mit einer erfüllenden und vielfältigen Arbeit bei einem verlässlichen Arbeitgeber mit klarem Leitbild
  • Mit einer strukturierten Einarbeitung und systematischen Personalentwicklung
  • Mit zahlreichen Angeboten zur Fort- und Weiterbildung
  • Mit einem unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Mit einer Vergütung nach TVöD-K mit allen tariflichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • Mit einer betrieblichen Altersvorsorge
  • Mit einer vielseitigen Auswahl an Corporate Benefits wie Mitarbeiterevents oder Gesundheitsförderung

Was erwartet Sie bei uns?

  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten Mitarbeiterteam
  • Eine Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit verschiedenen Fachabteilungen und Berufsgruppen
  • Ein kollegiales, konstruktiv offenes Arbeitsklima
  • Sie gewährleisten die organisatorischen und bürokratischen Abläufe im Bereich der Station einschließlich des Aufwachraumes
  • Planung und Durchführung der Grund- und Behandlungspflege
  • Betreuung überwachungspflichtiger Patienten
  • Durchführung von atemunterstützenden und schmerzreduzierenden Maßnahmen
  • Sicherung der Pflegequalität durch sorgfältige Dokumentation der durchgeführten Arbeiten und Patientendaten
  • Einsätze im Notfallmanagement

Unsere Wünsche an Sie:

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d) sowie eine abgeschlossene Fachweiterbildung für Anästhesie und Intensivmedizin
  • Eine abgeschlossene Weiterbildung zur Stationsleitung und idealer Weise entsprechende Berufserfahrung im Leitungsbereich
  • Weiterbildung zum Praxisanleiter (w/m/d)
  • Eine engagierte und aufgeschlossene Persönlichkeit sowie Führungskompetenz zeichnet Sie aus
  • Sie bereichern unser Team mit Ihrer hohen fachlichen Kompetenz, Empathie und ausgeprägten Patientenorientierung
  • Sie können sich mit Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Kooperationsbereitschaft und Flexibilität identifizieren
  • Sie erkennen Akut- und Grenzsituationen und intervenieren sofort
  • Professionalität und Leidenschaft kombinieren Sie mit der Bereitschaft zur Schicht-, Sonn- und Feiertagsarbeit

Ihr Ansprechpartner

Frau Battran

Pflegedienstdirektorin

Für weitere Informationen zu dieser Stellenausschreibung stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung auch per E-Mail. Bitte beachten Sie, dass wir Anlagen zu E-Mail-Bewerbungen nur im PDF-Format annehmen. Andere Formate können wegen möglicher Virengefahr nicht angenommen und die Bewerbungen deshalb nicht bearbeitet werden.

Das Klinikum Forchheim – Unsere Kompetenz für Ihre Gesundheit

Die Klinikum Forchheim-Fränkische Schweiz gGmbH verfügt über Einrichtungen des Gesundheitswesens an den Standorten Forchheim und Ebermannstadt. Am Standort Forchheim verfügen wir über eines der modernsten Krankenhäuser der Grund- und Regelversorgung mit derzeit 225 Planbetten mit den Kliniken für Orthopädie und Unfall- chirurgie, Allgemeinchirurgie, Innere Medizin, Geburtshilfe/Gynäkologie, sowie den Fachab-teilungen Anästhesie, Radiologie, HNO, Augen, Orthopädie, Urologie, Gefäßchirurgie sowie Plastische und Ästhetische Chirurgie.

Der Standort Ebermannstadt besteht aus einem Fachkrankenhaus für Innere Medizin und Ge-riatrische Rehabilitation mit insgesamt 145 Betten und angeschlossenen Pflegezentrum.