Jurist (w/m/d) für die Stabsstelle Personal, Recht und Compliance

Wir suchen Sie für den Standort Forchheim zum nächstmöglichen Termin als Juristen (w/m/d) für die Stabsstelle Personal, Recht und Compliance, in Vollzeit.

Das Personalmanagement der Klinikum Forchheim – Fränkische Schweiz gGmbH betreut rund 1.100 Mitarbeitende an beiden Standorten.

Ihre Aufgaben:

  • Leitung und Weiterentwicklung des operativen und strategischen Personalmanagements inkl. Personalpolitik, Personalkosten, Berichtswesen, Abrechnung, Personalgewinnung, Arbeitgebermarketing sowie Führung des HR-Teams
  • Entwicklung und Umsetzung von strategischen Personalprojekten, gemeinsam mit der Geschäftsführung und den Führungskräften
  • Leitung und Steuerung der Personalabteilungen an beiden Standorten mit Zuordnung konkreter Aufgaben zu den einzelnen Mitarbeitern
  • Beratung und Unterstützung der Führungskräfte in allen Personalthemen
  • Unterstützung der Geschäftsführung bei der Umsetzung der Compliance-Anforderungen und bei deren Implementierung in die Prozesse
  • Beratung der Geschäftsführung und der Fachbereiche in juristischen Angelegenheiten
  • Selbständige Bearbeitung komplexer Rechtsangelegenheiten und Fragestellungen aus allen Rechtsbereichen
  • Erstellung rechtlicher Analysen und Gutachten, insbesondere in dem vielschichtigen Krankenhausrecht
  • Enge Zusammenarbeit mit Geschäftsführung, Vertretung des Geschäftsführers sowie dessen Unterstützung in allen dienstlichen Belangen
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat

Das bringen Sie mit:

  • Abschluss des Studiums der Rechtswissenschaft
  • Fundierte Kenntnisse im Arbeits- und Tarifrecht, im Steuer- und Sozialversicherungsrecht sowie im Betriebsverfassungsgesetz
  • Interesse für die krankenhausnahen Rechtsgebiete, gerne mit entsprechenden Grundkenntnissen in diesem Bereich
  • Ausgeprägte Dienstleistungsorientierung, eigenverantwortliche und ergebnisorientierte Arbeitsweise sowie lösungsorientiertes Verhandlungsgeschick
  • Persönliche Integrität sowie Teamgeist

Wir bieten Ihnen:

  • Ein vielseitiges, interessantes und aktiv gestaltbares Aufgabengebiet
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in den einschlägigen Rechtsgebieten
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Eine Vergütung nach TVöD-K mit allen tariflichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • Eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
  • Eine vielseitige Auswahl an Corporate Benefits wie Mitarbeiterevents oder Gesundheitsförderung

Ihr Ansprechpartner

Herr Dipl. Kfm. S. Oelkers

Geschäftsführer

09191 / 610222

Für weitere Informationen zu dieser Stellenausschreibung stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung auch per E-Mail. Bitte beachten Sie, dass wir Anlagen zu E-Mail-Bewerbungen nur im PDF-Format annehmen. Andere Formate können wegen möglicher Virengefahr nicht angenommen und die Bewerbungen deshalb nicht bearbeitet werden.

Das Klinikum Forchheim – Unsere Kompetenz für Ihre Gesundheit

Die Klinikum Forchheim-Fränkische Schweiz gGmbH verfügt über Einrichtungen des Gesundheitswesens an den Standorten Forchheim und Ebermannstadt.

Am Standort Forchheim verfügen wir über eines der modernsten Krankenhäuser der Grund- und Regelversorgung mit derzeit 225 Planbetten mit den Kliniken für Orthopädie und Unfallchirurgie, Allgemeinchirurgie, Innere Medizin, Geburtshilfe/Gynäkologie, sowie den Fachabteilungen Anästhesie, Radiologie, HNO, Augen, Orthopädie, Urologie, Gefäßchirurgie sowie Plastische und Ästhetische Chirurgie.

Der Standort Ebermannstadt besteht aus einem Fachkrankenhaus für Innere Medizin und Geriatrische Rehabilitation mit insgesamt 145 Betten und angeschlossenen Pflegezentrum.

Ein Chirurgisches Medizinisches Versorgungszentrum am Standort Forchheim rundet unser Angebot ab.

Forchheim wird das Tor zur Fränkischen Schweiz genannt und zeichnet sich durch einen äußerst hohen Freizeitwert aus. Gleichzeitig ist Forchheim Teil der Metropolregion Nürnberg-Fürth-Erlangen und entsprechend hervorragend verkehrstechnisch angebunden. Sämtliche weiterführende Schulen sind vor Ort.