Teamassistenz, Werkstudent oder studentische Hilfskraft (w/m/d)  am Standort Forchheim

Wir suchen Sie für die Medizintechnik unseres Klinikums befristet für eine Projektdauer von zwei Monaten zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Teamassistenz, Werkstudent oder studentische Hilfskraft (m/d/w) zum Aufbau einer Datenbank, die die Medizinprodukte-Einweisungen sämtlicher Mitarbeiter (w/m/d) beinhaltet.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Systematische Erfassung aller vorhandenen Medizinprodukte-Einweisungen und Einweisungsdefizite
  • Etablierung eines Systems, das eine zukünftige systematische Einweisung aller neuen Mitarbeiter (w/m/d) beinhaltet.

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über sehr gute Excel-Kenntnisse
  • Sie sind zuverlässig, teamfähig, flexibel, engagiert und können auch selbständig arbeiten

Ihr Ansprechpartner

Dr. Ulrich von Hintzenstern

Chefarzt der Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin, Qualitätsmanagement-Beauftragter

Für weitere Informationen zu dieser Stellenausschreibung stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung auch per E-Mail. Bitte beachten Sie, dass wir Anlagen zu E-Mail-Bewerbungen nur im PDF-Format annehmen. Andere Formate können wegen möglicher Virengefahr nicht angenommen und die Bewerbungen deshalb nicht bearbeitet werden.

Das Klinikum Forchheim – Unsere Kompetenz für Ihre Gesundheit

Die Klinikum Forchheim-Fränkische Schweiz gGmbH verfügt über Einrichtungen des Gesundheitswesens an den Standorten Forchheim und Ebermannstadt. Am Standort Forchheim verfügen wir über eines der modernsten Krankenhäuser der Grund- und Regelversorgung mit derzeit 225 Planbetten mit den Kliniken für Orthopädie und Unfall- chirurgie, Allgemeinchirurgie, Innere Medizin, Geburtshilfe/Gynäkologie, sowie den Fachab-teilungen Anästhesie, Radiologie, HNO, Augen, Orthopädie, Urologie, Gefäßchirurgie sowie Plastische und Ästhetische Chirurgie.

Der Standort Ebermannstadt besteht aus einem Fachkrankenhaus für Innere Medizin und Ge-riatrische Rehabilitation mit insgesamt 145 Betten und angeschlossenen Pflegezentrum.